In Melle-Westerhausen am Heroldweg ist aus dem dichten Brennnessel-Dschungel mittlerweile eine lichte Steppe geworden.
Teil 1 der Fläche ist nahezu kahl gefressen. Die zweite Hälfte ist noch nicht eingezäunt und wird jetzt zunächst manuell mit einem Freischneider gemäht und das Schnittgut an die Tiere verfüttert.
Als Unterstützung heute noch vier weitere Schafe dazu geholt. Das gab ein Hallo, als Schaf “Lotta” wieder mit ihrer Freundin “Lotti” vereint war 🙂
In etwa 2 Wochen dürfte alles ratzekahl gefressen sein.
Dann werden die Hinterlassenschaften der Tiere abgeharkt um Nährstoffe aus der Fläche zu ziehen.
Im nächsten Frühjahr dürfte es dort dann hoffentlich deutlich mehr blühen als in diesem Jahr.

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück

Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz