Wir sind Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis!

Das dürfte heute Abend das ein oder andere Kaltgetränk geben 😉 😄😄🍺🍾
Das Projekt “500 AKA” ist seit heute Vormittag ausgezeichnet mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis, Landessieger Niedersachsen!

Zitat:
“Aus mehreren hundert Bewerbungen aus ganz Deutschland wählten unabhängige Expert:innenjurys für jedes Bundesland das beste Nachbarschaftsprojekt aus. Für ihr Engagement erhalten die Siegerprojekte ein Preisgeld von je 2.000 Euro. Seit 2017 vergibt die nebenan.de Stiftung den Deutschen Nachbarschaftspreis, um gesellschaftlichem Engagement mehr Sichtbarkeit zu geben und den vielfältigen Einsatz für lebendige Nachbarschaften zu würdigen.”

“Ziel des Deutschen Nachbarschaftspreises ist es, engagierte Initiativen zu würdigen, die sich für ein offenes, lebendiges und solidarisches Miteinander in ihrem lokalen Umfeld
einsetzen und so den sozialen Zusammenhalt stärken. Genau das leistet das Siegerprojekt „Aktiv für Klima- und Artenschutz“: Interessierte aus dem Landkreis Osnabrück veranstalten seit 2021 gemeinsam lokale, ehrenamtliche und kostenlose Mitmachaktionen wie z.B. gemeinsam Feuchtbiotope, Streuobstwiesen und Blühwiesen anlegen. Die Idee dahinter ist simpel: es braucht nicht viel, um Klima- und Artenschutz
selbst in die Hand zu nehmen. Eine Besonderheit des Projekts ist der mediale Umweltbildungsansatz zu Nachhaltigkeitsthemen über soziale Medien oder Lehr- und Lernfilme.”

„Die Landessiegerprojekte sind ein wichtiges Zeichen für all die Menschen in Deutschland, die sich für ihre Mitmenschen und ihr lokales Umfeld einsetzen. Diesen Menschen und ihrem
großartigen Engagement möchten wir mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis die Aufmerksamkeit schenken, die ihnen zusteht. Außerdem inspirieren sie mit ihren Projekten
andere und machen Mut, selbst aktiv zu werden und die eigene Nachbarschaft positiv zu verändern“, sagt Katharina Roth, Geschäftsführerin der nebenan.de Stiftung.

Siehe dazu: https://www.nachbarschaftspreis.de/de/Projekte/siegerprojekte-2022/
Das Preisgeld wird diesen Herbst + Winter direkt wieder in verschiedene Klima- und Artenschutzmaßnahmen im Landkreis Osnabrück
investiert.

Wir freuen uns sehr. Es ist eine Würdigung all jener Menschen, die sich in dem Projekt beteiligt haben.
Danke!!!

Und weiter geht es:

Bitte stimmt hier für uns (Projekt “500 AKA”) ab (dauert keine Minute):
Auf SPIEGEL-Online: https://www.spiegel.de/wissenschaft/social-design-award-2022-jetzt-sind-sie-dran-stimmen-sie-ab-a-43fa4f60-54e6-4759-8086-5b82686af70c

In der taz: https://taz.de/Panter-Preis-Wahl-2022/!142531/

Erklär-Film zum 500 AKA-Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=9aNfjKRa-iE

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz