Weitere Vorbereitungen für “500 aktiv für Klima- und Artenschutz im Landkreis Osnabrück”

Das war ein Treffen heute, welches mich sehr beeindruckt hat. 😀👍👍👍🐿🐾🌻🌞🌺🐝🐛🦋

Heute für das Projekt “500 AKA – 500 aktiv für Klima- und Artenschutz im Landkreis Osnabrück” (http://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de) in Ostercappeln/Venne mit dem Bürgermeister Rainer Ellermann (CDU), dem Ortsbürgermeister von Venne (Erik Ballmeyer (CDU)) und dem Fachdienstleiter “Planen und Bauen” Michael Borgmeier getroffen.

Konkret geht es um mögliche Optionen in Venne, komplexe Biotope für den Arten- und Klimaschutz zu gestalten (es ist aber noch etwas zu früh, etwas Konkretes zu verkünden. Sind noch in der “Planungs- und Abstimmungsphase” – Natürlich werden solche Pläne dann, wenn alle notwendigen Fakten zur Verfügung stehen – auch noch durch die entsprechenden Orts-Gremien gehen).

Was mich beeindruckt hat? Zunächst einmal der seriöse Zeitaufwand, der für diese Vorbereitung investiert wurde und wird. Und: Eine sehr klare und sehr sympathische Zielorientierung für verschiedene Arten- und Klimaschutzmaßnahmen, in Verbindung mit sehr viel Hintergrundwissen und gleichzeitig der Berücksichtigung lokaler Interessensbelange (auch (im Rahmen der des Projektes möglicher) wirtschaftlicher Faktoren), und all das in sehr netter Atmosphäre. Das hat mir imponiert, weil ich es in dieser Form so selten erlebt habe. Ein sehr gutes Beispiel, wie man einen Ort nach Vorne bringen kann. Hut ab! Die weiteren Fakten ergeben sich in den nächsten Monaten.
Auch die Firma “Häcker Küchen GmbH & Co. KG” prüft und überlegt gerade, wie sich das Projekt nach vorne bringen lässt, ggf. sogar auf ihrem Firmengelände.

Anschließend noch bei gleichfalls sehr netten Menschen gewesen (Johanne Ufer & Philip Ufer). Die beiden haben schon beim großen Blühwiesentag im April 2019 in Venne viele viele Stunden ehrenamtlich für den Naturschutz investiert. Und neulich zudem bei der Aufnahme von vielen Geflügeltieren aus einem Animal-Hording-Fall geholfen. Gesichert lässt sich sagen: Einer ganzen Menge Tiere wurde das Leben gerettet. Und diese haben nun sogar noch jeweils einen eigenen Weihnachtsbaum in ihren Ställen und freuen sich über ein glückliches und zufriedenes Dasein – wie man auf den Bildern sieht. Danke! So retten wir gemeinsam den Planeten.

Dieser Tag heute war gut!
In Vorbereitung: 500 AKA – 500 aktiv für Klima- und Artenschutz im Landkreis Osnabrück http://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de

https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz