Weitere tolle Termine für die Förderung der Artenvielfalt stehen fest. 😊😀🦎🐜🦖🦕

Weitere tolle Termine für die Förderung der Artenvielfalt stehen fest. 😊😀🦎🐜🦖🦕
Auch für Familien mit Kindern geeignet. In Melle, Ostercappeln, Hilter…

Schaut gerne einmal hier und meldet Euch an:
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/mitmachen/

Am 1.5. war im Spiegel zu lesen:
“Wie viel hält der Planet noch aus?”
https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima-krise-wie-viel-haelt-der-planet-noch-aus-a-5985e215-434e-4057-932d-22c3a5ae0a8c
Es folgte ein Verweis auf eine neue Studie in der “Nature” (https://www.nature.com/articles/s41586-022-04664-7).
Konkret: “Am Mittwoch erschien in der Zeitschrift »Nature« eine Studie zum Zustand der Reptilien auf der Welt. Ausgewertet wurden Daten aus der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN .
21 Prozent der erfassten 10.196 Reptilienarten sind demnach vom Aussterben bedroht.”

Umso wichtiger sind Trockensteinmauern! Viele Reptilienarten lieben diese.
Letztes Jahr wurden, gemeinsam mit vielen Menschen, über 200 Meter angelegt (etwa 260 Tonnen Piesberger Bruchstein und Mineralgemisch verbaut).
Dieses Jahr folgen noch viele weitere:

Z.B.:
Samstag, 11.6. Ostercappeln/Venne, Mühleninsel, 11.00-13.30 Uhr, Fortsetzung der “der längsten Trockensteinmauer im Landkreis”
Wieder mit tollem Essen vom “Venner Grill” (ohne Tierprodukte, BIO)…(Martina Thomas)

Sonntag, 19.6., ab 11.00 Uhr.
Ein weiteres schönes Beispiel für eine Kooperation zwischen Landwirtschaft und Naturschutz (Gabriele Mörixmann):
Hilter/Hankenberge. Bau einer Trockensteinmauer und Aktivstallbesichtigung zum Tag des offenen Hofes, Sonntag, 19.6.22 ab 11.00 Uhr. Eppendorfer Weg 2, 49176 Hilter-Hankenberge.
Tag des offenen Hofes. Bau einer Trockensteinmauer + Aktivstallbesichtigung…
Essen aus der Region, mit Fleisch, ohne Fleisch…für alle was dabei.

Samstag, 16.7. Melle (Ute Werges), 11.00-13.30 Uhr, Straße “Gelbe Riede/Lerchenweg”, Aufbau einer Trockensteinmauer
Leckeres Essen vom Gasthaus Hubertus (ohne Tierprodukte, BIO)…

Konkret sieht das ungefähr so aus:
https://www.youtube.com/watch?v=ckBuDxIBS-I&list=PLwIihHejeQXlql-y4mtuFFJvGLwmJw571

Achtung: Damit es nach dem Projekt “500 AKA” weitergeht:
Bitte stimmt für unsere Projekte ab (kostet kein Geld, lediglich 30 Sekunden Zeit):

Man kann zweimal abstimmen (“Fan werden”).

1. Projekt “Die Klimaerwärmung kann sich warm anziehen”: https://www.mission-miteinander.de/projekte/die-klimaerwaermung-kann-sich-warm-anziehen

2. Projekt “500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück” https://www.mission-miteinander.de/projekte/500-menschen-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz