Was für eine Vielfalt, was für ein Augentraum

Ende Mai/Anfang Juni ist traditionell die Zeit der “Ernte”. 😍🙂😍
Eine Ernte visueller Eindrücke. Die ganze Maloche der letzten 12 Monaten hat sich gelohnt, und wie es sich gelohnt hat 🙂

Und die Modern Talking-Störche “Brother Louie” und “Chery Chery Lady” erwarten täglich ihren Nachwuchs. Wir werden berichten.

Doch seht selbst. Glückliche Tiere und pure Vielfalt auf den Blühwiesen (manchmal reibe ich mit verwundert die Augen ob der Vielfalt, die sich offenbart).
Z.B. Inkarnatklee, Wiesen-Bocksbart (bis letzte Woche wusste ich
nicht, dass er es ist (danke an Antje Habeck ), eine ganze Kolonie hat sich hier auf einer Wiese in diesem Jahr angesiedelt, bestimmt 90-100 Exemplare),
Mohn, Margeriten, Kornblumen, Rote Lichtnelke, Sternmieren, Acker-Witwenblumen und und und…
Auf den Streuobstwiesen entwickeln sich die Obstbäume prächtig. Auf den Klimaschutzflächen schiessen die Setzlinge in die Höhe.
Insekten überall. Geht doch!
Und die Tiere lieben die Wärme. Fröhliche Hühner, Enten, Gäsen, Ponys und mehr.

Ach ja: Und endlich schiesst auch unser YouTube-Kanal in die Höhe. Dauert nicht mehr lange, dann verdienen wir (vielleicht) ein bisschen Geld damit.
Abonniert gerne unseren Kanal (das würde sehr helfen): https://www.youtube.com/c/GnadenhofBrödel

Die kleine Ziegen-Schiege “Mini” geht (für unsere Verhältnisse) viral:

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck