Übermorgen wird Geschichte geschrieben

Übermorgen wird Geschichte geschrieben, ein wichtiger Tag für die Bundesrepublik. ✊⚠️⚠️⚠️🆘🆘⚠️⚠️🆘🆘⚠️⚠️ Eine der grössten Klimademos in der Geschichte des Landes findet statt.
Bundesweit wird mittlerweile mit über 400.000 Teilnehmer*innen gerechnet. Insgesamt sind knapp 450 Veranstaltungen angemeldet.
https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/
Im Hinblick auf die Bundestagswahlen sogar ganz maßgeblich!!
Die Programme der (aktuell in den Umfragen) “großen” Parteien sind ungenügend mit Blick auf die Erreichung des 1,5 Grad Zieles.
Treffpunkte hier in der Region z.B.:
Freitag, 24.9.2021:
Melle: Treffpunkt 15 Uhr am Meller Bahnhof
Osnabrück: 15.00 Uhr, Willi-Brandt-Platz
Die Demonstration richtet sich an die Gesamtheit aller Parteien. Vor der Bundestagswahl soll noch einmal ein deutliches Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt werden. Zentrale Forderungen lauten:
* Kohleausstieg bis 2030
* Stopp von neuen Autobahnprojekten
* Ende der Neuzulassung von Verbrennungsmotoren vor 2030
* Einsatz für eine klima- und umweltfreundliche Landwirtschaft mit fairen Preisen für Erzeuger*innen sowie eine artgerechte und flächengebundene Tierhaltung
Freitag etwas früher Feierabend machen… Ich selber werde vermutlich in Osnabrück mitlaufen. Die erste Demo seit 14 Jahren glaub ich… Die Kirchen rufen zu einer Teilnahme auf, viele Unternehmen, eine riesige Fülle unterschiedlicher Gruppierungen…
Laut, bunt, friedlich, vehement. Mitmachen, ab auf die Straßen!

Bildquelle: Shutterstock (kommerzielle Lizenz)