Trockensteinmauer am Tag des offenen Hofes erstellt

Das war ein richtig guter Tag beim “Tag des offenen Hofes” am Aktivstall für Schweine (Gabriele Mörixmann). 😃😃😃

Mit Sicherheit weit über 1000 BesucherInnen waren anwesend.

Danke an die Tierschutzstiftung Wolfgang Bösche aus Braunschweig, die das Material für eine weitere Trockensteinmauer finanziert hat.
Über 20 Tonnen Gestein wurden heute verbaut. 16 Meter Mauerwerk, hilfreich für viele Insekten, Schnecken, Amphibien, Reptilien sidn fertig.
Danke für die aktive Beteiligung z.B. an Jana Raabe, Fine Schacht (SPD), Thomas Uhlen (CDU), Torben Bextermöller,
das Naturforum Hasbergen (Doris & Rheinhard) und etliche weitere Menschen. Toll war: Es haben auch etliche mitgewirkt, die garnicht angemeldet waren,
z.B. Maxim Mörixmann und seine Kumpels.

Auf dem Hof war ordentlich was los. Danke z.B. an Ellen Ackermann (GRÜNE), die einen sehr guten Stand der Naturschutzstiftung des Landkreises OS betreut hat.
Viele viele Infostände gab es, sehr viel zu Essen und zu Trinken…

Eine prima Aktion hat sich die Tischlerei Hehemann aus Melle ausgedacht. An ihrem Aktionsstand konnten Nistkästen
gemeinsam gebastelt werden. Eine weitere wichtige Maßnahme für die Artenvielfalt.

In den nächsten Tagen folgt noch ein kleiner YouTube-Film zum heutigen Tag.
So kann es gehen. Gemeinsam an Verbesserungen arbeiten. Miteinander reden statt übereinander.

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz