Töteröterööööö!!! die “500er-Marke” ist geknackt.

Töteröterööööö!!! die “500er-Marke” ist geknackt. 😄😃🐿💖✌️✌️
Danke an die vielen Beteiligten bei der Klima- und Artenschutz-Mitmachaktion heute in Ostercappeln/Venne.
Knapp dreißig Leute! Gesamtzahl der Beteiligten aktuell: 524 Menschen, die seit April 2021 in dem Projekt mindestens 2 Stunden etwas für den Klima- und Artenschutz geleistet haben.
Aktueller ehrenamtlicher Stundenaufwand aller Beteiligten: Ca. 2000 Stunden!

Bärenstark war das heute! Ostercappeln/Venne (an der Straße “im Diebusch”) hat seit heute eine neue Streuobstwiese (15 Hochstamm-Bäume, gemeinsam mit Erik Ballmeyer konzipiert).
Zudem wurden 2 Blühwiesen abgeharkt und ausgemagert, eine 20 Meter lange und 6 Meter breite Vogel- und Insektenschutzhecke gepflanzt und viele Baumsetzlinge in die Erde gebracht.
Insgesamt knapp 700 Baum- und Heckensetzlinge (17 verschiedene Arten) gepflanzt und gegen Wildverbiss durch einen Zaun abgesichert.
In den Zaun sind unten Passierlöcher geschnitten, damit Igel und Fasan auch von dem Artenreichtum profitieren können.

Danke an die Firma “Sievert Baustoffe GmbH & Co. KG”, die viele viele Bäume sponsert und heute viele Menschen zur Aktion mitgebracht hat 🙂
Danke an den “Venner Grill” (Martina Thomas), für ein erneut erstklassiges Essen (BIO,CO2-arm, tierproduktfrei) für alle.
Und richtig toll: Das Essen war eine Spende vom Venner Grill. Alle Menschen, die tatkräftig mitgewirbelt haben, waren heute vom Venner Grill eingeladen 🙂
Danke an das Gartenbauunternehmen Wloch (https://gartenbau-wloch.de/), über welches wir viele der Heckensetzlinge erworben haben. So klappt es, wenn viele Menschen witwirken.

Danke an etliche Beteiligten, die nun schon mehrfach dabei waren, z.B. Erik Ballmeyer, Simone Jaschke, Heinz-Otto Müller, Britta…Top! 🙂
Von diesem Einsatz werden viele Generationen einen Nutzen haben. Nicht nur wir jetzt, sondern auch noch die nächste, die übernächste und die danach folgende Generation!
Und genau dieses Denken ist maßgeblich!

Eine Agentur hat heute dort professionelle Fotos gemacht. Diese erhalten wir vermutlich in ca. 2 Wochen.
Der Film zu heute folgt am späten Abend (oder morgen).

Fast wäre die Aktion noch schief gegangen. Der Auspuff eines unserer Transportfahrzeuge ist 30 Minuten vor Abfahrt auf die Straße geknallt. Notdürftig mit Draht und Kabelbindern geflickt. Morgen gehts in die Werkstatt.

Allein an diesem Wochenende wurden bei 4 Mitmach-Aktionen mit über 80 Personen Setzlinge eingepflanzt, die etwa 12 Tonnen CO2 pro Jahr binden werden!

Weitere Mitmachtermine:
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/mitmachen/

Damit es auch im nächsten Jahr produktiv weitergeht sind wir auf Spenden angewiesen:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/