Mit dem Rücken zur Wand

Tja, es ist soweit, jetzt stehen wir “mit dem Rücken zur Wand”. 😲😮😵😵😵
Der neue Bericht der Weltwetterorganisation (WMO) über die Klimaerwärmung zeigt, dass es noch viel schlimmer ist, als befürchtet.

Siehe dazu (frei lesbar, ohne Abonnement): https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/johan-rockstroem-wmo-report-bestaetigt-schlimmste-erwartungen-40102328

https://www.mdr.de/wissen/globale-erwaermung-aktuell-wmo-100.html

Es besteht die berechtigte Gefahr, dass die 1,5 Grad Erderwärmung schon 2026, also in 4 Jahren, gerissen wird.
Die Generation der “jetzt 50jährigen” wird wohl, mit Blauen Augen, aufgeplatzter Lippe, diversen Schürfwunden und Knochenbrüchen irgendwie durchkommen (vermutlich wird es 4-5 Jahre “kosten”).
Für die “jetzt 20jährigen” sieht das schon deutlich schlimmer aus, von den Neugeborenen ganz zu schweigen…
Das Leben aktueller und künftiger Generationen ist, anders kann man es nicht mehr schreiben, massiv gefährdet.
Wer jetzt nicht handelt, der hat nichts begriffen!

Und trotzdem wird weiter munter mit dem Flugzeug geflogen (ohne die Flüge zu kompensieren), viel zu viel Fleisch gegessen (hohe CO2-Äquivalenzwerte) und auch ansonsten gerne gemacht, was schon immer gemacht wurde…Die Strafe für uns alle folgt auf dem Fuße.

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/