Blühwiese 230, Melle-Gerden

Urlaub! Heute war Mega-Rödeltag für die Artenvielfalt (Teil 3 von 4)
Blühwiese 230 (dieses Mal in Melle-Gerden)…🙂🙃🦋🐌🐞🐛🐝
Danke an Familie Arensmann und die vielen Menschen, die sich im Rahmen von Mitmachaktionen des Projektes “500 AKA” beteiligt haben.
Hier entsteht ein Wunder!
Die Vogelschutzhecke treibt bereits aus, eine Trockensteinmauer ist bereit für eine Besiedelung vieler Arten,
eine Streuobstwiese wurde geschaffen!
Und heute noch ein 320 m² Blühstreifen (Regio-Saatgut: Blühende Landschaft Nord, Schmetterlings- und Wildbienensaum,
Osnabrücker Mischung) angelegt. Das pure Leben kündigt sich hier an.
Es dauert, bis sich Biotope entwickeln. Bei entsprechender Pflege wird man in 2-3 Jahren einen tollen Effekt sehen.

Schön auch: Am letzten Wochenende 450 Meter von hier entfernt aktiv gewesen. Dort besteht besteht z.B. eine “Alt-Streuobstwiese”
(wurde letztes Jahr durch einige Exemplare verjüngt) und eine Blühwiese.
Windverdriftung (also die Verteilung von Insekten durch den Wind) ist ein wichtiger Faktor für eine Neubesiedlung von Biotopen.
Oftmals haben wir Westwind.

So wird es also kommen:
Windstösse kegeln Insekten von der Fläche “Poggenburg” auf die Fläche “Wittelohweg”…
Die Insekten sagen: “Alter! Geil! Was ist das denn hier???!!”

..und können langsam aber stetig Populationen erhöhen, Biotopräume besiedeln. Nach 2-3 Jahren entsteht hier ein Traum!
So funktioniert Arterhaltung. So bildet man Biotopverbünde (http://biotopverbund-melle.de).

Schön zu sehen( siehe Bilder): Die im letzten Jahr angelegte Vogelschutzhecke treibt aus, alte Obstsorten entwickeln sich, eine Trockensteinmauer
wird ein Magnet für viele Arten werden.

Damit wir auch in Zukunft weitere Projekte gestalten können:
Bitte stimmt für unsere Projekte ab (kostet kein Geld, lediglich 30 Sekunden Zeit):
Man kann zweimal abstimmen (“Fan werden”).

1. Projekt “Die Klimaerwärmung kann sich warm anziehen”:
https://www.mission-miteinander.de/projekte/die-klimaerwaermung-kann-sich-warm-anziehen
2. Projekt “500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück”
https://www.mission-miteinander.de/projekte/500-menschen-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz
500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz