Mehrere Tausend Großaufkleber für das Projekt “500 AKA”

Da sind sie:
Mehrere Tausend Großaufkleber für das Projekt “500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz im Landkreis Osnabrück”.
Gänzlich tierleidfrei produziert, ohne tierische Produkte in den Farben oder dem Klebstoff.

Die Paten unseres Gnadenhofes erhalten im April diverse Aufkleber mit der Post.
Zudem werden die Dinger natürlich auch bei den Gemeinschaftsaktionen verteilt werden.
Es wird also Möglichkeiten geben, da ranzukommen 😉

Wer ansonsten Aufkleber haben möchte:
Diese werden ab Mitte April gegen eine freiwillige Spende verschickt.
Aus logistischen und zeitlichen Gründen (das Projekt wird vor und nach unserer “eigentlichen” Arbeit gestaltet)
können dazu nur Email-Anfragen beantwortet werden (info@umweltschutz-und-lebenshilfe.de).

Und eine Bitte: Bitte keine Sprachnachrichten senden. Diese werden hier aus zeitlichen Gründen nicht mehr abgerufen.
Klingt komisch, ist aber so. Wenn 10 Sprachnachrichten am Tag reinkommen, die jeweils 2 bis 3 Minuten lang sind, dann läppert sich das.
Wir sparen jetzt wo wir nur können, ansonsten wird das nämlich nichts. Diese Situation ist zeitlich in dieser Form auch für uns etwas neu. 😉

“500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz im Landkreis Osnabrück”
http://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz