Heute bewaffnet mit einer Motorsense in Ostercappeln/Venne auf der Mühleninsel gewesen

Heute bewaffnet mit einer Motorsense in Ostercappeln/Venne auf der Mühleninsel gewesen.
Endlich, endlich endlich 🙂 In ca. 2 Wochen wird es auf den Blühwiesen (A1,A2,A3) “nennenswert bunt”, bis Ende Juli wwerden dann Teilflächen der Bezeichnung “Blühwiese” gerecht. 😃👍🌼🌸🌺🌷🌹🌼🌻🌞🌞🌞😃
Es war eine schwere Geburt. Die Fläche A1 (siehe Karte, Quelle Google Maps) will (bislang) trotz Schröpfschnitt nicht so recht.
Dieses Teilstück (gegeüber des Parkplatzes an der Mühelnsinsel) ist sehr oft vernässt und insgesamt sehr sehr nährstoffreich. Es wird dort vermutlich erst im nächsten Jahr nennenswert blühen (das gibt es bei Blühwiesen immer mal wieder).
Die Teilflächen A2,A3 (gemeinsam mit Erik Ballmeyer gemäht und ausgemagert) stehen aber kurz vor dem Durchbruch – sehr schön 🙂
Den ersten Blauen Lein gesichtet, Buchweizen, den ersten Ackersenf, ein ganz bisschen Büschelschön, einige Ringelblumen in Vorbereitung, die Ackerkratzdistel… Auch wenn es sehr lange gedauert hat: Hier entsteht eine sehr wertvolle Quelle für Pollen und Nektar.
Vor Begeisterung auf den Teilstücken B1 und B2 fast umgefallen. Hier wurde 2 Monate später (!) eingesät, doch diese Flächen entwickeln sich mit Turboantrieb!
Unter anderem werden hier Buchweizen, Ringelblumen und Sonnenblumen stark vertreten sein, das sieht man nicht oft. Das ist das Schöne an diesen Wiesen: Jede entwickelt sich einzigartig.
Und total gut! Für die große Mitmachaktion am 31.7. auf der Mühleninsel (z.B. Bau von Trockensteinmauern) haben sich schon 16 Personen angemeldet.
Ein paar Plätze gibt es noch. Auch Kinder können hier etwas für die Natur tun. Zudem erhalten alle Kids Seifenblasen-Dosen (natürlich Bio) und es wird jede Menge abwaschbare Malkreide (gleichfalls BIO) zur Verfügung stehen, um einigen Steinen der Trockensteinmauer ein fröhliches Gesicht zu zaubern.
Und erstklassiges Essen vom Venner Grill wird es auch geben. 🤪🤗🤤

Anmeldung hier:
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/events/31-7-ostercappeln-venne-biotopgestaltung-auf-der-muehleninsel-fuer-eine-hohe-artenvielfalt/

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de