Frühling: Der Gnadenhof erwacht

Wenn die Temperaturen steigen, dann erwacht auf unserem Gnadenhof das pralle Leben. 🥰
Wie man sieht: Insbesondere die gefüllten Wasserbecken sorgen für große Freude. Manche Enten wollen am liebsten mit einem Köpfer
ins kühle Nass abtauchen, und die Gänse lieben es, sich gründlich zu waschen.
Und auf einem der Fotos: Schaf “Molly”, die ihren Kopf auf Ziege “Theo” ablegt, um sich ein bisschen die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen…
Frieden kann so einfach sein – wenn alle mitmachen.

Unser (winzig) kleiner Beitrag für ein bisschen Zerstreuung und Ablenkung:
Wir werden allen Ukraine-Flüchtlingen in Melle das Angebot machen, jederzeit mit ihren Kindern
auf das Gnadenhof-Gelände zu gehen. Die Tiere füttern (entsprechendes Futter wird zur Verfügung stehen), mal ein Huhn auf den Arm zu nehmen, mal ein Schaf zu streicheln.
Vielleicht sorgt es zumindest bei den Kindern (zumindest für einige Minuten) dafür, dass das der schlimme Krieg etwas in den
Hintergrund rückt.

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck