Friseurtermin und langer Waldspaziergang

Friseurtermin unserer Ponys und langer Waldspaziergang
Und: Mal selbst das Pferdebalsam ausprobiert, Hammerzeugs!!!

Die Zeit der Fliegen ist vorbei, heute erstmal unseren Ponys die Haare geschnitten. Fanden sie gut.
Ordentlich gebürstet, geputzt, gekämmt werden sie natürlich eh immer wieder.
Anschließend einen langen Waldspaziergang mit Nika und Chayenne unternommen. Da blühen die beiden immer richtig auf.
Endlich mal ein anderes Geläuf, Schotter, Straße, Waldboden – nicht immer nur Wiese.
Direkt danach, um zu zeigen dass Sauberkeit bei den beiden nicht Priorität Nummer 1 geniesst, ordentlich
auf der Wiese gewälzt. “Kannst von vorne anfangen, Du Typ!, sagen sie.
“Ja Ja”, schönen Abend noch…”.
Aufgrund einiger Verspannungen mal selber das Pferdebalsam ausprobiert, was unsere Ziege “Karamba” zur Zeit regelmässig einmassiert bekommt,
einfach mal um zu sehen was passiert. Absoluter Hammerzeugs. Nach etwas 30 Sekunden wird das so dermassen warm, fast schon heiss.
Kribbelt überall, riecht gut, man wird schnell müde – und schläft ein. Die Verspannungen danach? Wie aufgelöst.
Das Zeugs enthät Weinlaub, Rosskastanie, Melisse, Kamille, Hopfen, Baldrian, Schafgarbe und Fenchel. Pure Magie.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck