Finale der Trockensteinmauer in Ostercappeln/Venne

Finale der Trockensteinmauer in Ostercappeln/Venne 😃🐌🕷
23.7. Ostercappeln/Venne. Mühleninsel. 11.00 bis 13.30

Vielen Dank an die Firma “Häcker Küchen GmbH & Co. KG”, welche die Finanzierung der Verpflegung für alle
Mitmach-Beteiligten übernimmt. Absolut klasse!!
Gekocht wird erneut vom Venner Grill. All you can eat 🙂 Aussschließlich BIO-Zutaten und ohne Tierprodukte, und dadurch
mit sehr geringen CO2-Äquivalenzwerten (grundsätzlich soll natürlich jeder Mensch selber entscheiden, was er/sie essen möchte,
aber die CO2-Werte von Nahrungsmitteln werden in den Folgejahren noch massiv an Bedeutung gewinnen).
Natürlich auch wieder BIO-Getränke, vom Saft bis zum Bier.

Es ist der 4. Termin für den Bau der Trockenmauer (der 5. Mitmachtermin insgesamt in Venne). Wenn alles gut läuft, dann sind die etwa 100 Meter Trockenmauer
am 23.7. nach etwa 250 Stunden (!!) ehrenamtlicher Arbeit insgesamt durch über 100 Personen vollendet.
Vielen Dank an den Ortsbürgermeister Wilhelm Tiemeyer, der die Ausschachtung des restlichen Fundamentes und die Umlagerung von Schotter und Steinen mit schwerem Gerät
vornehmen wird.

Meldet Euch gerne an 🙂 Denn dann (aber auch nur dann) könnt Ihr bei einem Spaziergang auf der Mühleninsel erzählen:
“Diese Trockenmauer ist ein großartiges Biotop, und sie hält etwa 250-300 Jahre. Und ICH habe sie mitgebaut.”
Natürlich auch für Familien mit Kindern geeignet:

https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/events/samstag-23-7-ostercappeln-venne-muehleninsel-fortsetzung-der-trockensteinmauer/

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz?utm_source=project_widget&utm_medium=project_75774&utm_campaign=widget