Erfüllung eines Lebenstraumes

Am Wochenende ist es endlich soweit. ☺️🌳
Und: Geschenke für alle UnterstützerInnen
Endlich ist etwas mehr Zeit: Ich erfülle mir einen Lebenstraum und beginne am Wochenende mit dem Aufbau einer kleinen Baumschule (da freue ich mich schon das ganze Jahr drauf).
Eichen und Buchen, vorrangig aus südlichen Gefilden. Die Pyrenäen-Eiche z.B. , die Kork-Eiche (! Ein absoluter Kracher), die Flaum-Eiche, Steineiche, die Kalifornische Eiche, die Orient-Buche.
Dazu viele dürreresistente Arten aus dem Kaukasus, aus Nordafrika, die Orient-Platane z.B.
Diese Arten dürfen zwar gemäß Bundesnaturschutzgesetz nicht in die freie Natur verpflanzt werden, im heimischen Garten jedoch sind sie ok und werden auch bei 1,5 oder 1,6 Grad Erderwärmung für Schatten und Kühlung sorgen.
Wenn die ersten Setzlinge soweit sind (hoffentlich im Sommer), dann werden sie entweder verkauft oder aber an bisherige UnterstützerInnen von unserem Gnadenhof und unseren Arten-/Klimaschutzprojekten verschenkt 🙂
500 AKA
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de