Eine größere Aktion stand heute früh an: Hufe kürzen bei unserem Pony “Luke”

Heute einen Tag Urlaub. ☺️🐴🐴🐴
Eine größere Aktion stand heute früh an: Hufe kürzen bei unserem Pony “Luke”.
Danke an unsere Tierärztin Frau Stenschke, Danke an den Hufschmied Nino Escher.
Jetzt kann Luke wieder besser laufen.

Danke an das LVM-Versicherungsbüro Frank Strötzel. Durch die übernommene Patenschaft können wir Luke die bestmögliche Behandlung
und das bestmögliche Futter zukommen lassen.

Luke ist, nach unseren Informationen, bereits 39 Jahre alt.
Früher war er mal ein Jahrmarkt-im-Kreis-Renn-Pony. Seitdem mag er Menschen nicht besonders,
Leinen und Halfter erst Recht nicht. Mich selber hat er bestimmt schon 7-8mal in den Schlamm geschubst (und freut sich danach diebisch).

Im letzten Jahr jedoch ist er deutlich ruhiger und auch zutraulicher geworden.
Jeden Tag, als festes Ritual, bekommt er einen Apfel, eine Möhre oder ein paar Pferdeleckerlis.
Dann wird etwas gequatscht und er gewöhnt sich dadurch wieder etwas an Menschen.
Prächtig versteht er sich mit seinem Ziegenkumpel “Lucky”, der ebenfalls schon ein sehr alter Herr ist.

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck