Ein herrlicher frischer Morgen, ein Tag um (im kleinen Rahmen) Geschichte zu schreiben

Ein herrlicher frischer Morgen, ein Tag um (im kleinen Rahmen) Geschichte zu schreiben. 😊🙂😉🌳
Definitiv wird heute ein Rekord gebrochen. Eine Mitmachaktion mit über 100 Personen, klasse!! Richtig gut!!!
Gnadenhoffest und Klimaaktionstag in Melle/Föckinghausen
Zunächst Frühstück mit Katze Yemi. Sie versteht die ganze Aufregung nicht.
Der erste Miyawaki-Wald im Landkreis wird angelegt. 5 Setzlinge pro m², 30 Arten.
Eine Vogelschutzhecke wird geschaffen, eine Wiese wird ausgemagert.
Wenn Lust besteht wird zudem noch eine Trockensteinmauer gebaut.

Das Wetter ist herbstlich. Heisser BIO-Glühwein und Kinderpunsch sowie ein leckerer Erbseneintopf (BIO) sind heute genau das Richtige (alles vorhanden).
Zudem gerade noch einige Tiere rübergebracht. Wir machen aus dem Tag jetzt ein offenes Happening.
Ab 14.00 Uhr geht es los! Boden umgraben und Schatzsuche…
Am Wulberg 31, Melle/Föckinghausen. Und dann: pflanzen, pflanzen, pflanzen… Und Tiere tüddeln…
Die Welt (in Kleinen) verändern wir gemeinsam durch aktives Handeln
500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück

Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.