Die “Nach-uns-die-Sintflut-Preise” stehen fest

Die “Nach-uns-die-Sintflut-Preise” für die politischen Entscheidungen mit dem mutmaßlich negativsten Einfluss
auf Artenvielfalt und Klimahaushalt in Stadt und Landkreis Osnabrück stehen seit heute fest.
Hitzige Diskussionen, hier und dort auch etwas Zoff, ordentlich Bewegung an der Basis! Auch intern sind nicht immer alle einer Meinung. Sehr gut! Einige Entscheidungen noch einmal “neu gedacht”
…naja – noch einmal neu entschieden, veränderte Faktenlagen, viel Input, mit ordentlich Vehemenz…Mannomann…Das nennt man “Diskussion mit Zündstoff”. Die Basis bleibt wild!! – sehr schön! Ohne Rücksicht auf Verluste…gut so!

Verraten wird noch nichts…
Verliehen werden die “Zitronen-Auszeichnungen” in einiger Zeit von “Fridays for Future Osnabrück”
sowie der “gUG Umweltschutz und Lebenshilfe Melle”.
An der Abstimmung für den Publikumspreis waren 85 Nennungen aus der Bevölkerung beteiligt.
Nun wird alles für die Ehrungen vorbereitet.
Das wird vermutlich Diskussionen geben, aber das ist auch sehr gut so.