Die “helle Seite des Mondes”

Naturschutz hat definitiv zwei sehr stark ausgeprägte Seiten (so mein Empfinden).
Wenig Mittelmaß. Heute vormittag/mittag war die positive Seite dran. Die “helle Seite des Mondes”…😊☺️😊

Mitmach-Aktion in Melle/Gerden. Anlage einer artenreichen Vogelschutzhecke.

28 Personen angemeldet, 9 haben abgesagt, 10 sind ohne Absage nicht gekommen.
Dafür sind 3 weitere Personen dazu gestoßen. Somit waren wir 12 Leute und haben ordentlich was gerissen.
Nieselregen aber volle Action. Vielen vielen Dank an alle Beteiligten! Danke z.B. Detlev Kröger , Fine Schacht und alle weiteren…Eine sehr nette Truppe war das 🙂

Auf einer 100 Meter langen Strecke (6 Meter breit) die ersten etwa 600 Heckensetzlinge eingepflanzt und das Areal gegen Wildverbiss eingezäunt.

Z.B. Schlehen, Kreuzdorn, Pfaffenhütchen, Haselnuss, Faulbaum, verschiedene Wildrosenarten, Hartriegel etc.
In Kürze wird die Hecke weiter ausgebaut (insgesamt sollen auf den 600 m² etwa 1200 Setzlinge gepflanzt werden), zudem folgt direkt daneben eine Streuobstwiese.

Hier entsteht ganz ganz viel Nahrung und Lebensraum für Insekten und viele weitere Arten.
Zudem wandelt eine setzlingsreiche Hecke, mit vielen unterschiedlichen Arten, näherungsweise so viel CO2 um, wie ein Wald auf gleicher Fläche…

Vielen Dank auch erneut ein Dank an das Hotel Gasthaus Hubertus Wiesehahn https://www.hubertus-melle.de/. Es gab eine phänomenale tierleidfreie, BIO-Kürbissuppe sowie einen tollen Kartoffel-Linsen-Eintopf (jeweils sehr sehr geringe CO2-Werte).
Das tat gut. Und toller Glühwein und herrliche Biodrinks. Wie immer top zuverlässig und gut organisiert.

Hat viel Spaß gemacht. Die “helle Seite des Mondes” im Naturschutz. Besonders gut: Auf zwei Arealen in der Nähe der Fläche werden in naher Zukunft noch weitere Obstbäume sowie eine Blühwiese geschaffen. Auch eine Form von Biotopverbund (in kleinen Schritten).

Vielen Dank zudem auch an Jens und Catrin für eine sehr hohe Spende.
Diese wird den Planeten noch ein bisschen artenreicher machen 🙂

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz