Das Wunder vom Schürenort :-)

Das Wunder vom Schürenort 🙂
😀☘☘😇😇😊☘
Es gibt eine Ausprägung der Durchfallerkrankung bei Schafen und Ziegen, bei der wir mittlerweile wissen:
“Oh oh, das sieht nicht gut aus!”
Die Mortalitätsrate liegt dann bei (gefühlt) 90%.
Trotz Ultraschalluntersuchung beim Tierarzt, verschiedensten Medikamenten, den unterschiedlichsten Behandlungen. Es war in der letzten Jahren schier hoffnungslos.

Nicht jedoch bei Ziege Kuno. Was für ein Kämpfer!
7 Tage wurde er hier mehrfach Tag und Nacht mit einer Elektrolytlösung und Pansenstabilisator versorgt. Zudem, wurden ihm (ob er wollte oder nicht) immer wieder Birkenkohle-Tabletten eingepresst.
Colosan rundete die Behandlung ab. Zudem gab es mehrfach am Tag eine Extra-Portion Lämmermüsli.
Und heute früh lässt sich sagen: Das Schlimmste hat er überstanden, puh!! 🙂
Er sieht zwar stark abgemagert und struppig aus (ist mittlerweile auch schon ein alter Herr), nimmt aber sowohl an Form und Gewicht wieder zu.
Absolut beeindruckend!

Kuno ist einfach der Coolste. Uneingeschränkter Anführer der legendären Chaos-Ausburch-Truppe, immer neugierig und definitiv immer der erste, wenn es irgendwo Futter oder Schabernack gibt.
Vor Jahren mussten ihm an einer Kieferseite sämtliche Zähne gezogen werden (Hakenzähne, er konnte kein Heu mehr schlucken). Auch damit hat er sich arrangiert.
Wenn es gut läuft, dann hat er noch einige Sommer hier 🙂

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck