Das vorgezogene Weihnachtswunder :-)

Das vorgezogene Weihnachtswunder 🙂 🥰☃️☃️✨✨🌟🌟
Draussen stürmt es, es ist kalt und nass. Und doch ist für die Ziegen “Max” und “Moritz” (sie haben beide schon Paten)
heute ein schöner Tag. Sie gehören zu den letzten Tieren, die wir noch aufnehmen (die Zusage wurde schon vor einigen Wochen gegeben).
Sie haben großes Glück und müssen nicht geschlachtet werden. Die beiden sind Kumpels und haben nun die Möglichkeit, zusammen weiterzuleben.

Von den Vorbesitzern wurden sie heute noch zu einem Tierarzt gebracht, der sie kastriert hat.
Sie sind beide noch ganz benommen (wurden hier auf Schubkarren angeliefert) und schlafen sich jetzt in einem Wetter-Schutz-Container auf muckeligem Stroh im Winter-Quartier “Am Wulberg” erst einmal aus.
Herzlich willkommen ihr zwei.
Es sind seltene “Thüringer Waldziegen”. Sehr sehr schön, und werden helfen zahlreiche Blühwiesen insektenschonend zu pflegen.

Sie sind beide etwa 2,5 Jahre alt, heisst: Da hier alle Tiere bis an ihr Lebensende verbleiben wird es den Gnadenhof sicherlich noch mindestens 12,5 Jahre geben 🙂

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck