2023 kann kommen

Na bitte, geht doch! 2023 kann kommen!
Nahezu alle Insektenschutzflächen sind vorbereitet. Lediglich eine Schutzzone in Osnabrück steht noch aus.
7000 m² an der Grenze zu Bissdendorf und 3000 m² nahe Melle Mitte sind nun auch endlich fertig.
Abgeweidet, gemäht, abgeharkt, ausgemagert.
In diesem Jahr sogar 6 Wochen eher als im vorherigen Jahr.
Es sind mittlerweile Tonnen an Biomasse, die in den letzten 7 Jahren hier rausgezogen wurden.
In der Regel wird diese an den Flächengrenzen abgelagert, wo sich folgerichtig mittlerweile Brennnesselbestände entwickeln.
Für Tagfalter sind das kleine Paradiese.
Perfekt für viele viele bedrohte Arten. Echte Rettungsinseln.

Es ist ein tief befriedigendes Gefühl, wenn diese Arbeiten erledigt sind.
Einfach auch deshalb, weil die Auswirkungen schon nach wenigen Jahren sichtbar sind.

Wer möchte, dass Arbeiten auch 2023 fortfgeführt werden. Bitte spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/