2 Wochen “Naturschutz-Extrem” gehen vorbei. Morgen geht es wieder zur “normalen” Arbeit…

2 Wochen “Naturschutz-Extrem” gehen vorbei. Morgen geht es wieder zur “normalen” Arbeit…
Und es wurde so dermaßen viel geschafft 😁🙂😊🐛🦋🐌🐞🐝, dank vieler vieler Menschen, die mitgemacht haben (diverse Blühwiesen z.B. mit Holger Carl , Thomas Uhlen , den Vogelfreunden Bruchmühlen,
der Firma “Thomas Philipps GmbH & Co. KG”, den “Hobby Horse Kids”, der Katholischen Jugendhilfe Don Bosco…
Trockensteinmauern mit IKEA Osnabrück und dem Verein “per se! e.V. Verein Sozialer Dienst” aus Osnabrück und dem “Hort vor Ort”
oder mit den vielen Freiwilligen vorgestern in Osnabrück-Sutthausen, Feuchtbiotope mit Daniela Bischoff und Dennis Mitchell …

Feuchtbiotope werden in den kommenden Jahr4en stark an Bedeutung gewinnen. Es wird wärmer und trockener.
Für viele Tiere eine Katastrophe.

Die Wildkameras surren hier an verschiedenen erstellten bzw. gerade bearbeiteten Wasser-Kleinbiotopen (z.B. in Melle-Oldendorf “Am Kreimerhof”,
In Melle-Westerhausen (Eisenbahnstraße).

Es ist wundervoll zu sehen, was sich bereits jetzt dort tummelt. Doch seht selbst.
Im Film z.B.: Helga Hase, die gerne bei Vollmond spazieren geht…

Am kommenden Samstag findet die nächste Mitmachaktion statt:

Samstag, 23.4 Bissendorf/Wissingen, gemeinsam mit dem SV 28 Wissingen und der Gemeinde Bissendorf, Blühwiesenanlage + Aufbau einer Trockensteinmauer
10.30 Uhr – 13.00 Uhr, Sportplatz SV 28 Wissingen

Zur Anmeldung:
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/events/samstag-23-4-bissendorf-wissingen-gemeinsam-mit-dem-sv-wissingen-08-und-der-gemeinde-bissendorf-bluehwiesenanlage-aufbau-einer-trockensteinmauer/
Damit wir auch in Zukunft weitere Projekte gestalten können: Bitte stimmt für unsere Projekte ab (kostet kein Geld, lediglich 30 Sekunden Zeit):

Man kann zweimal abstimmen (“Fan werden”).

1. Projekt “Die Klimaerwärmung kann sich warm anziehen”: https://www.mission-miteinander.de/projekte/die-klimaerwaermung-kann-sich-warm-anziehen

2. Projekt “500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück” https://www.mission-miteinander.de/projekte/500-menschen-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional. https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden: https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz