Ein herrlicher, knackig kalter, frischer Morgen 🙂
Und endlich ist Karamba wieder gesund.
Dieses Mal war es wohl doch die „Schulmedizin“, welche die Heilung brachte.
Zunächst eine längere Behandlung mit „Novaminsulfon“ und vor einigen Tagen eine Spritze „Draxxin“ (sicherheitshalber für alle Tiere).
Er ist wieder fit wie ein Turnschuh und endlich wieder dabei. So schön zu sehen :-). Danke an die Tierarztpraxis „Inge Böhne“ aus Melle.
Die Wiese werden die Schafe und Ziegen sicherheitshalber für 3 Monate verlassen. Sofern dort tatsächlich ein Bakterium Verursachewr war, so
muss sich die Fläche nun erstmal „erholen“.

Vorhin das Eis auf den Trinkschalen aufgestoßen. Die Gänse Poooohl und Greta trinken als erste ihren Kaffee.
Heute steht ein mega Action-Tag an.
3000 m² werden heute eingezäunt und ein mobiler Stall aufgebaut, damit unsere Schafe und Ziegen dann heute oder morgen auf eine frische wiese kommen.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.