Große Klasse! Heute gemeinschaftlich “Frau Maulwurf” zusammengebaut. 😊😊
Danke an die lieben Menschen von Yonamo`s kleiner Arche (Yonamo’s Kleine Arche) und Zofia Heitmann von den Meller GRÜNEN.
Das hat wirklich Spaß gemacht. Ordentlich rangeklotzt, geschleppt, geschraubt, gehämmert, verdrahtet, geölt und gebastelt. 👏👍😃
Jetzt haben wir endlich einen Kleinbagger zur Gestaltung von Trockensteinmauern und Feuchtbiotopen.
Für die Artenvielfalt im lokalen/regionalen Rahmen wird dieses einigen Nutzen bringen 🙂 🦋🐛🐝

So schön auch zu sehen: Die dort angelegte Blühwiese schillert in allen Farben – ein weiterer Beitrag für eine hohe Biodiversität.
Zum Konzept der gemeinsamen 500 AKA-Aktionen gehört auch eine nachhaltige Ernährung, die für alle HelferInnen zur Verfügung gestellt wird.
Bio, tierleidfrei, geringe CO2-Äquivalenzwerte. Heute bei “Georgs Bioladen” in Melle erworben.
Durch unsere Ernährung können wir einen massgeblichen Einfluss auf Artenvielfalt, Klimaerwärmung und Erhalt landwirtschaftlicher Strukturen nehmen.
Ein höherer, angemessener Preis für nachhaltige Anbauweisen ist zwingend notwendig.
War wirklich toll heute, gemeinschaftlichtlich lässt sich mehr erreichen 🙂

Die Trockensteinmauer bei Yonamo`s kleiner Arche in Melle/Oberholsten wird am 10. Juli erstellt.
Es sind noch einige Mitmach-Plätze frei 😉

Also: Macht mit und meldet Euch gerne an:

Mitmach-Aktionen

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz