Ein kleines Wunder zu Ostern

Gestern Abend erreichte uns ein Notfallanruf. Eine kleine Ziege müsse dringend vermittelt werden.
Der Hintergrund (das passiert sehr häufig): Eine ältere Dame könnte sich aus gesundheitlichen Gründen
leider nicht länger kümmern.
Aus einer Truppe von 4 Ziegen konnten drei bereits vermittelt werden, die vierte Ziege (siehe Bild: Sie heisst: “Black Mamba”)
jedoch wollte Niemand, weil sie eine schlimme Hautkrankheit hat (allerdings nicht ansteckend).
Bei den Besichtigungen der Tiere wurde abgewunken, Black Mamba blieb über…

Gerade wurde sie in die Truppe integriert (das hat gut geklappt) und wird nächste Woche unserer Tierärztin vorgestellt.
Es wurde zwar wohl schon viel versucht, um die Hautkrankheit zu heilen, bislang jedoch ohne Erfolg.
Das wird schon 🙂

Black Mamba ist sehr neugierig, etwa 5 Jahre alt, schnell unterwegs und ziemlich zahm.
Sie machte gerade den Eindruck, als können sie auch schonmal rotzfrech werden und lässt sich von den anderen Ziegen “nicht die Butter vom Brot nehmen” 😉

Sehr interessant: Vor knapp 2 Wochen kam der ältere Ziegenherr “Lucky” zu uns – und ist bislang in der Truppe eher noch am Rand.
Black Mamba und er suchten gerade auffällig oft den Kontakt.

Wer eine Patenschaft eingehen möchte: Gerne melden.
Paten bestimmen den monatlichen Spendenbeitrag selber und können “Ihr” Tier jederzeit besuchen.
Ab und an gibt es kleine Geschenke für alle Paten (im April
steht die nächste Versendung an).

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.