Ein langes (und hochinteressantes) Streitgespräch, welches die Dissonanzen zwischen AktivitstInnen und den GRÜNEN ganz gut zusammenfasst.
Und ja: Im Kontext gesellschaftlicher Meinungsbildung macht es Sinn, eine „Paywall“ zu bezahlen und journalistischer Arbeit auch die entsprechende monetäre Wertschöpfung zu ermöglichen:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/luisa-neubauer-und-gruenen-fraktionschefin-katharina-droege-im-streitgespraech-a-51b49c93-a33e-4995-9b58-7c16d4a1d343?fbclid=IwAR09doLy5Z8XM89hsC0PGcHh17MSECVmN1S2jZZT6zOKnDIO80p10olR3Yk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert