Große Insektenschutzzone in Osnabrück – Im Businesspark Netter Heide 🥰🥰🐞🐛🐝🤓😎🤩
Vielen vielen Dank an die “Ost & Koch Gruppe” (https://ostundkoch.de/)
und die “BONI Kaffeerösterei” (https://www.boni-kaffeeroesterei.de).

Dieses Projekt gehört zu den Großprojekten für den Artenschutz, die “das Herz berühren”.

Der Anfang in Osnabrück wurde heute geschaffen.
Danke an die netten und aktiven Aktiven (darunter z.B. auch Herrn Koch) die heute tatkräftig mitgewirbelt haben.
Zunächst einmal auf etwa 1600 m² eine Blühwiese geschaffen (Mischungen: Regiozertifiert “Osnabrücker Mischung”
und regional angelehnt “Blühende Landschaft Nord”).

Und das ist nur der Anfang! Im Businesspark Netter Heide entsteht eine Wohlfühloase für Menschen und Insekten, das ist der besondere Charme
dieses Projektes. Nächste Woche werden weitere 10.000 m² Blühwiese geschaffen. Im Stadtgebiet von Osnabrück!
Es folgen: Trockensteinmauer (ganz wichtig für viele Arten), ein Feuchtbiotop, Anpflanzung einer artenfreundlichen Wildhecke, Totholz, eventuell ein “Sandarium” (Brutstätte für verschiedene Wildbienenarten)
und etliche “Insekten-Lehrpfad-Tafeln” (Umweltbildung ist wichtig!). Ein Insekten-Lehrpfad für alle. Ein Leuchtturm-Projekt!
Zudem wurden heute einige Bäume (z.B. Walnüsse) geplanzt.

Zuweilen kommt hier der Glaube an “die Menschheit” zurück.
Wir haben viele Arten verloren. Der Uhrzeiger steht auf “halb eins”…doch dank solcher Projekte
können wir Arten stabilisieren und vielleicht sogar den Uhrzeiger zurückdrehen.

Der beste Zeitpunkt für einen Handlungsbeginn ist jetzt! Zeigen wir doch einfach mal gemeinsam, “was wir so drauf haben”!

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz