Es ist absolut beeindruckend, wie viele Menschen bereit sind,
sich aktiv für eine größere Artenvielfalt und gegen das Artensterben/Insektensterben einzusetzen.
Heute bei sehr netten und sympathischen Menschen in Melle/Oldendorf gewesen (Oberholsten)
und dort begonnen, eine Streuobstwiese anzulegen.
Danke an die vielen Aktiven (z.B. Marco Lülf, Maike Lülf, Dirk Lülf, Mirna Lülf).
Hier entsteht etwas Großes! Nicht nur eine Streuobstwiese sondern im nächsten Frühjahr auch eine Blühwiese (auf ca. 1000 m²).
Und beweidet wird mit den Tieren unseres Gnadenhofs Brödel, schonender geht es nicht.
Heute diverse Bäume eingepflanzt und begonnen Zäune zu ziehen.

Wenn so viele Menschen bereit sind, Zeit und Energie einzusetzen, dann können wir Berge versetzen!
Und: Nebenbei noch (am Liveticker) den glorreichen 6:2 Sieg des HSV verfolgt. Genialer Tag!!
Es gibt diese Ereignisse, die von allen Seiten (oben, unten, links, rechts, diagonal Nord-Nordost, 32,7 Grad südsüdwestlich)
nur Gewinner erzeugen. Viele Insekten findens super (haben heute schon wohlwollend gebrummt), viele Amphibien, Kleinsäuger, Vögel und und und…
Unsere Gnadenhoftiere wirds auch freuen, eine schöne, frische Wiese. Und wir Menschen findens auch super.
Schafe anschauen, zur Ruhe kommen, Obst essen, sich freuen, dass unsere Tiere auf eine frische Wiese kommen… ist eigentlich ganz simpel 🙂

Blumiger Landkreis Osnabrück
Artenvielfalt steigern, Insektensterben stoppen
http://blumiger-lkos.de
Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.