Der “Tag des offenen Hofes” war absolut klasse (Gabriele Mörixmann). 😀🥳🥳👍👍🤝🤝👏👏 Genau so ist es goldrichtig! Miteinander reden statt übereinander.
Viele Gespräche, sehr viel Transparenz, viele Fragen konnten beantwortet werden.
Total gut auch, wie GEMEINSAM gehandelt wurde. Für die Artenvielfalt wurden z.B. Nistkästen erstellt (danke an die tischlerei Hehemann), die Naturschutzstiftung des Landkreises
war vor Ort, eine Trockensteinmauer wurde im Rahmen des Projektes “500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück”
gebaut (finanziert durch die Tierschutzstiftung Wolfgang Bösche) und und und…
Gemeinsam für Verbesserungen sorgen.
Danke an alle, die dabei waren. So verbessern wir die Welt im lokalen Rahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.