Was für ein Herkusleswochende. Full-Time-Work.
Gemeinsam mit Philipp Horstmann, Valentina Andreev, Simone Brockmann und Karsten Wachsmuth
heute Abend eine Horde Ausserirdische auf das Pikobello-TipTop-Neue-Areal
am Capingplatz Ludwigsee gebracht. Alle sind stehend ko und die Horde Aliens erkundet neugierig die neue Fläche.
Der kleine Alien in der Mitte ist E.T., links daneben Alf.
Auf der Fläche standen zuvor einmal Pferde, aber noch keine Wesen aus dem All. Somit ist ziemlich sicher,
dass hier noch keine störenden Bakterienstämme vorhanden sind.
Das Wulberg-Areal kann sich jetzt erstmal 2 bis 3 Monate erholen. Die extraterrestrischen Lebensformen
findens gut, finden hier sogar noch eine ganze Menge frisches Gras.

Jetzt ein Heissgetränk und dann ins Bett.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.