Der Sommer neigt sich dem Ende ….

Es wird kühler und früher dunkel. Unsere Tiere gehen mittlerweile auch schon recht zeitig ins Bett, natürlich nicht ohne ein ausgedehntes Abendessen 🙂
Zweghahn “Helmut”, Schaf “Lotta” und natürlich die Ponys “Nika” und “Chayenne” sind immer die ersten bei der Fütterung. Auch die beiden neuen Ziegen “Lilly” und “Clara” haben sich gut eingelebt.
Was für eine Rasselbande 🙂 Aktuell leben hier 115 Tiere, vom Meerschwein bis zur Deutschen Edelziege…

Die Arten- und Klimarettungstournee hat noch einiges vor.
Beweidet werden in diesem Jahr z.B. noch die Thomas Philipps-Fläche, der Schürenort, die Fläche am Campingplatz, einige Areale am Wulberg…
Der Dschungel am Heroldweg ist zur Hälfte schon recht gut ausgelichtet.

Und die weiteren Mitmachtermine stehen fest:

Mitmach-Aktionen

Anfang September gibt es noch ein Treffen mit IKEA-Osnabrück. Auch wenn es mit Blick auf die Klimaerwärmung manchmal aussichtlos ausschaut (einfach zu viele Idioten auf der Welt), wenn irgendwann mal das Licht ausgeht und man selbst zu Staub zerfällt, dann zählt
irgendwie doch auch der hinterlassene Fussabdruck.

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck