Vielen herzlichen Dank für den schönen Artikel. Auch Ostercappeln gehört zu den Hot-Spots des 500 AKA-Projektes. Ergänzend zu den 9500 m² auf der Venner Mühleninsel wird das Unternehmen “Häcker Küchen GmbH & Co. KG” insgesamt 15.000 m² Blühwiese basierend auf regionalem Saatgut anlegen. Allein knapp 7000 m² werden durch die sog. “Osnabrücker Mischung” geschaffen. So langsam erreichen wir alle gemeinsam Dimensionen, die mehr als nur “Heftpflaster” und “Hustensaft” sind. 🙂

https://www.noz.de/lokales/ostercappeln/artikel/2272540/an-der-venner-muehleninsel-sollen-mehrere-biotope-angelegt-werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.