Samstag, 31.Juli (ab 16.00 Uhr): Im Urlaub auf der Venner Mühleninsel (Ostercappeln) etwas für die biologische Vielfalt tun? Durch eigenes Anpacken etwas Schaffen? 🦋💪🌳🌺😃😃
Und danach noch eine kleine Feier an der frischen Luft? Mit tollem, leckeren und gesunden Essen? Seifenblasen für Kinder?
Kostenlos?
27 Anmeldungen gibt es schon.
Ein bisschen Platz ist noch 🙂
Anmeldung hier:
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/mitmachen/

Die Blühwiesen auf der Mühelninsel haben sich sehr unterschiedlich entwickelt.
Auf Fläche 1 (Quelle: Google Earth) blüht trotz dreier unterschiedlicher Mischungen und unterschiedlicher Einsaatzeiträume kaum etwas (ganz offensichtlich muss das Areal noch weiter ausgemagert werden). Immerhin jedoch: Bestimmt 10 Exemplare der Kornrade entdeckt. Sieht man nur noch selten.
Fläche 2 ist ein Volltreffer: Phacelia, Buchweizen, Ackersenf, Ringelblume, Kornblume und Unmengen an Sonnenblumen entwickeln sich dort. Ganz herrlich. Die Sonnenblumen werden im Herbst wertvolle Kerne für viele Vogelarten bieten.
Am Samstag, 31.Juli (ab 16.00 Uhr) geht es gegenüber des Parkplatzes an der Mühleninsel los. Kalkschotter und Steine liegen bereit für eine große Trockensteinmauer.
Auch viel Totholz für eine Totholzhecke (sehr schönes Brutrevier für viele Tiere) wurde angeliefert.
Die Wiese wird gemäht sein und kann dann gemeinschaftlich abgeharkt werden. Herrlich duftendes Heu, das dann als Zwischenschichten in die Totholzhecke integriert wird. So entstehen Lebenräume für viele viele Arten.

Und nach der Arbeit (auch für Kinder geeignet)? Freuen und tolles Essen und kühle Getränke vom Venner Grill geniessen (alls BIO, alles nachhaltig, geringe CO2-Äquivalenzwerte).
Tierleidfreier Bauerntopf Sojaschnetzel, Gemüsebrühe, Kartoffeln, Möhren, Paprika, Olivenöl, Knoblauchzehen, Zwiebeln, passierte Tomaten, Tomatenmark Salz, Pfeffer, Paparikapulver, Zucker und frische Petersilie

Omas Bohnen-Kartoffeleintopf mit Räuchertofu Kartoffeln, Bohnen, Räuchertofu, Gemüsebrühe, Zwiebeln Essig, Senf, Öl, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut Alle Zutaten aus biologischem Anbau.

Wir haben es in der Hand, wie viele Schmetterlinge, Vögel, Amphibien und Reptilien wir sehen. Das eigene Umfeld gestalten – mit viel Spaß dabei. Und anschließend glücklich und zufrieden ins Bett fallen 😉

500 AKA – 500 Menschen aktiv für Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/
Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschu