Storch “Brother Louie” (aus dem Modern Talking-Song), scheint sich entschieden zu haben :-) ­čśü

Storch “Brother Louie” (aus dem Modern Talking-Song), scheint sich entschieden zu haben ­čÖé ­čśü­čść­čą░
Nachdem er in den letzten Wochen von Korb zu Korb flog, sitzt er nun vermehrt
in dem Nest direkt an der Gnadenhoffl├Ąche “Am Wulberg 31”.
In den letzten Tagen wurde hier zudem ein weiterer Stoch gesichtet (vielleicht eine St├Ârchin ?).
Ich habe sie “Chery Chery Lady” getauft. “Brother Louie” klappert wie wild mit dem Schnabel.­čśâ­čą░­čą░

Die Gnadenhoftiere nehmen den neuen Untermieter relativ entspannt auf. Ab und an kreischen einige G├Ąnse (insbesondere “Hansa” und “Carlsquell” scheint der Gast etwas unheimlich zu sein…).
Die Ponys “Nika” und “Chayenne”, gemeinsam mit Schaf “Molly”, singen immer wieder im Chor: “Brother Louie, Louie, Louie
I’m in love, set you free, oh, she’s only looking to me
Only love breaks her heart, Brother Louie, Louie, Louie….”

├ťbrigens: Die Spenden f├╝r den Arten- und Klimaschutz sind nahezu auf Null runtergegangen (ist v├Âllig ok und nachvollziehbar, im Augenblick dominieren in jedem Geldbeutel andere Sorgen, v├Âlliges Verst├Ąndnis von hier).

Bei gen├╝gend Stimmen f├╝r diese Projekte zahlt eine Versicherung weitere Gemeinschaftsma├čnahmen.
Ja, und aus den Abstimmungsresultaten werden wir nicht so recht schlau…­čś×­čśö­čĄö­čĄö­čĄö­čĄö­čś│­čś│­čś×­čśĽ­čÖü
Der Aufwand liegt bei 30 Sekunden pro Person, als Ergebnis k├Ânnten etwa 20 Tonnen CO2 pro Jahr eingelagert und etliche Refugien f├╝r die Artenvielfalt geschaffen werden…

In den letzten 2 Wochen z.B. ├╝ber 100 Fridays for Future-Gruppen mit Bitte um Abstimmungsunterst├╝tzung angeschrieben (ebenso
in nahezu 20 FFF Facebook-Gruppen gepostet). So richtig jedoch nehmen die Abstimmungen nicht an Fahrt auf…hmmhh…
Die Welt geht davon nicht unter, wird jedoch allerdings auch nicht besser…

Aktueller Stand: Projekt “500 AKA”: 55 Stimmen
Projekt: Die Klimaerw├Ąrmung kann sich warm anziehen: 246 Stimmen…

Wir w├╝rden uns sehr freuen, wenn f├╝r weitere Klima- und Artenschutzma├čnahmen abgestimmt w├╝rde. Von dem “Feuchtbiotop-Projekt”: “Die Klimaerw├Ąrmung kann sich warm anziehen” profitieren auch etliche St├Ârche.

Damit wir auch in Zukunft weitere Projekte gestalten k├Ânnen:
Bitte stimmt f├╝r unsere Projekte ab (kostet kein Geld, lediglich 30 Sekunden Zeit):
Man kann zweimal abstimmen (“Fan werden”).

1. Projekt “Die Klimaerw├Ąrmung kann sich warm anziehen”:
https://www.mission-miteinander.de/projekte/die-klimaerwaermung-kann-sich-warm-anziehen
2. Projekt “500 AKA – 500 Menschen aktiv f├╝r Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabr├╝ck”
https://www.mission-miteinander.de/projekte/500-menschen-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz

Danke ­čÖé

500 AKA ÔÇô 500 Menschen aktiv f├╝r Klima- und Artenschutz in Stadt und Landkreis Osnabr├╝ck
Gemeinsam den Planeten retten. Wir alle. Lokal und regional.
https://500-aktiv-fuer-klima-und-artenschutz.de/

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/75774-landkreis-osnabrueck-500-menschen-im-einsatz-fuer-klima-und-artenschutz