Laufente “Eddy” auf dem Wege der Besserung 😃😃😃🦆🦆🦆💃💃💃💃

Laufente “Eddy” auf dem Wege der Besserung 😃😃😃🦆🦆🦆💃💃💃💃

Lauf(E)nten-(E)rpel (E)ddy (von uns auch etwas technisch “3E” genannt) ist auf dem Wege der Besserung.
Letzte Woche lag er laufunfähig im Einstallgehege.
Vielleicht ist er gar ein Opfer der Geflügel-Einstallpflicht im Landkreis Osnabrück. Ein hoher Tierbesatz auf engem Raum führt logischerweise
schnell zu Krankheiten – und die Einstallung geht nun schon etliche Wochen. Zitternd und völlig apathisch eines Morgens gefunden, er robbte nur noch über den Boden und konnte sich nicht mehr aufrichten.
Erst einmal ordentlich abgerubbelt und warm eingepackt.

Beim Arzt mit ihm gewesen – und direkt danach in eine warme Einzelbox gebracht.
Eine leichte Bronchitis hat er.
Er wurde entwurmt (Endoparasiten können fürchterliches Unheil anrichten) und kriegt das beste Futter, was man sich vorstellen kann.
Zudem ab und an Oregano-Öl, ein Vitaminpräparat und hoch konzentrierten Pfefferminztee ins Trinkwasser.
Und siehe da: Sein Zustand hat sich deutlich gebessert.

Heute konnte er erstmal wieder eigenständig aufstehen und watschelt neugierig in seiner kleinen Kiste umher. Herrlich 😃😃
Endlich quakt er auch wieder und hat auch endlich wieder einen gesegneten Appetit.
Er liebt Haferflocken mit einem kleinen Schuss Leinöl. Und Kopfsalat, da flippt er aus.

Wir warten noch etwas ab, dass die Temperaturen wieder steigen. Dann kommt “3E-Eddy” wieder zu seinen Kumpels
und Kumpelinnen.

Gnadenhof Brödel
http://gnadenhof-broedel.de

Spenden:
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck