Testlauf für Blumiges-Melle.de

News 26.2.2017
Erster Testlauf für blumiges-melle.de, Maschinentests, Welche Fräse ist einzusetzen? Etc. etc., gelungene Generalprobe beim Hof Luckmann in Nemden/Bissendorf. Wir sind bereit 🙂 Eine große Menge an Firmen, Vereinen, Privatpersonen etc. engagiert sich im Rahmen von blumiges-melle.de für die Insektenwelt. Auch die Stadt Melle hat zugesagt, eine Großfläche zu bearbeiten. In Melle wird es wieder vermehrt summend und brummend 🙂 Handeln wir JETZT!
Kurzes YouTube-Video des Testlaufes

Projekt 100.000 m² – Blühwiesen für Melle 2017 gestartet

im Rahmen eines geplanten Projektes (wir befinden uns aktuell in der Phase der Antragstellung) wollen wir im Frühjahr 2017 im Stadt/Gemeindegebiet von Melle eine größere Menge regionales Saatgut (Bio-zertifiziert) für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge verteilen (über 100 Kilogramm).
Auch haben wir verschiedene Flächen angepachtet, auf welchen wir größere Blühinseln anpflanzen werden. Zudem melden sich aktuell Bürgerinnen und Bürger bei uns, um weitere Flächen (auch ohne Verpachtung) zur Verfügung zu stellen.
Das entsprechende Umpflügen soll dann von uns in Kooperation mit einem Landwirt übernommen werden.

Wer über ein Stück Land verfügt, auf welchem wir im Frühjahr kostenlos eine Blühfläche anlegen können/dürfen, bitte einmal bei uns melden. Schon 100 m² helfen enorm :-)…

Durch eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Imkern wollen wir dann einen „Meller Blühwiesenhonig“ produzieren. Natürlich sollen alle Personen, welche sich an der Aussaat der Blühwiesen beteiligen oder aber Flächen zur Verfügung stellen, dann auch einige Honiggläser erhalten.

Der Nutzen des Projektes besteht insbesondere in einer blumigen, wunderschönen Landschaft, in welcher Honig- und Wildbienen, Hummeln und Insekten im allgemeinen genügend Nahrung vorfinden, frei von Pestiziden. Auch dienen die Stengel der Blumenwiesen als geeignete Überwinterungshilfe.

blumenwiese1