Herzlich willkommen Valentina

Wir freuen uns über eine neue Aktive in unserem ehrenamtlichen Gnadenhof-Team.
Herzlich willkommen Valentina Andreev 🙂

Wir kriegen ja immer wieder Anfragen rein, ob man nicht “bei uns mitmachen” kann.
Klar kann man das, allerdings hat ein Gnadenhof sehr wenig mit Rumtüddeln und mal ein bisschen Füttern zu tun (ok, das gibt es natürlich auch, aber eher am Rande).
Der Großteil der Arbeit ist körperlich sehr schwere Arbeit, bei Wind und Wetter, Tag und Nacht, zu jeder Jahreszeit. Ob man will oder nicht.

Was für Arbeiten fallen bei uns denn eigentlich so an?

Unsere Arbeit im Ehrenamt: Wie sieht die eigentlich aus?

Valentina scheut diese Tätigkeiten nicht, ist bereit zu schleppen und zu schuften und hat eine besondere Gabe bei Tieren.
Diese reagieren sehr schnell sehr zutraulich bei ihr.

Danke, wer “aus diesem Holz geschnitzt ist”,
der passt gut bei uns rein.

Valentina
29 Jahre alt
Geboren in Tbilisskaja / Krasnoda
Arbeitet auf der Notaufnahme als Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hobbys: Sport (z.B. Karate, Stockkampf, Fußball, Bogensport)

Warum arbeite ich auf einem Gnadenhof?
Weil ich jedes Tier schätze und liebe.
Egal wie schlecht der Tag war, nach 10 Minuten unter Tieren ist das innere Gleichgewicht wieder hergestellt.
Tiere haben “keine Stimme” in den Medien und “in der Politik”. Ich gebe ihnen eine.

Lebensmotto: Lebe heute und nicht morgen! Hör auf nur zu reden sondern Handle.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck