Herzlich willkomen an 5 kleine Warzenenten

Neuaufnahme auf dem Gnadenhof Brödel – Ein “Herzlich willkomen” an 5 kleine Warzenenten. 😀🥰🥰😍🙋‍♀️🙋‍♂️🦆🦆🦆🦆🦆✊✊✊✊✊✊✊

Die 5 stammen aus einer ungeplanten Vermehrung (das passiert schon mal) und konnten aus Platzgründen
nicht an ihrem Ursprungsort bleiben. Hier nun können sie leben bis sie irgendwann all und grau sind.
Das dauert aber noch, geboren sind sie nämlich im Juli 🙂
Vielen Dank an die lieben Tierfreunde, welche sie hierhin gebracht haben…
Als ungeplante Ente kurz vor Weihnachten kann das schonmal böse enden 🙁

Am Wochenende wurde die Gänse- und Entenweide um 500 m² erweitert…
Mittlerweile stehen hier 4 Bademuscheln für die Schnattermäuler. Und werden rege genutzt…

Herlich willkommen “Nelson Mandela”, “Rosa Parks”, “Russel Means”, “Margaret (Lilardia) Elizabeth Tucker” und
“Sheila Watt-Cloutier”. Hier habt Ihr einen guten Platz.
Interessant war, dass die Gänse “Wanna” und “Wee” sofort zu den Kleinen eilten.
Schlussendlich dann hat sich aber Warzenenten-Vater “Rambo” ihrer angenommen und ganz offensichtlich sofort Vatergefühle entwickelt.

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte: Die fünf Enten sind noch nicht vergeben….
Bei Patenschaften gibt es unregelmäßig kleine Dankeschöns von uns und natürlich könnt Ihr Eure Schützlinge jederzeit besuchen.

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-broedel.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck