Feiertag: Raus inne Natur

Heute Frohnleichnam-Dings, also raus inne Natur 🌳🌲🌱🌿☘️🦔🌵

Im November letzten Jahres hatteen wir im Rahmen einer gemeinsamen Baumpflanzaktion
etwa 400 Baumsetzlinge gepflanzt.
Heute dort einmal geschaut und dort Brombeeren und Labkraut gemäht, damit die Setzlinge nicht überwuchert werden.
Von 400 Setzlingen haben es etwa 360 geschafft. Das speichert über 3,5 Tonnen CO2 im Jahr. “Nicht die Welt”, aber immerhin was…
Und beeindruckend ist: Die Bäume aus Südeuropa (z.B. Manna-Eschen, Mittelmeerkiefern, Oliven, Zerreiche, Dattelpalmen,
Mittelmeer-Zypresse, Zedern, Douglasien, Peka- und Schwarznuss) wachsen ganz fanastisch und sorgen zusammen mit
Rotbuche, Blutbuche, Waldkiefer, Lärchen, Rot- und Schwarzerle, Roteiche, Spitzahorn, Schlehe, Weiden für einen schönen Mischwald.
Und hier können bald sogar Feigen geerntet werden.

Und inmitten der Setzlinge: Roter Mohn!
Auch die kleine Streuobstallee macht sich gut.
Und direkt nebenan blüht eine herrliche Blühwiese basierend auf regionalem Saatgut. Es summt und brummt, dass es eine Freude ist.

Anschließend noch jede Menge Heu gemacht. Unsere Tiere freuen sich schon.

Gnadenhof Brödel Bissendorf Melle
http://gnadenhof-broedel.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck