Endlich ist er da: Der langersehnte Regen

Gestern bei brütender Hitze jede Menge auf dem Gnadenhof malocht. 😎🌵🌵🌵🌞🌞🌞🌞
Die T-Shirts waren am Ende des Tages klitschnass geschwitzt.
Das Schöne ist: Egal, ob man lieber alleine vor sich hinwerkelt oder im Team etwas schafft. Möglichkeiten gibt es zu Hauf.
Zunächst einmal den Außenteich für unsere Schildis vorbereitet. Die freuen sich, dass sie nun endlich in der Sonne planschen können.
Jede Menge Bau-Reststoffe entsorgt, einen Stall ausgemistet, den Hühner Cumbasil-Staubbäder gegen die rote Hühnermilbe vorbereitet, etwas Gemüse geernet und und und—
Hitze und Wasser sind die großen Herausforderungen zur Zeit. Die Tiere trinken am Tag aktuell locker 400 Liter, und das Zeug muss geschleppt werden.
Frisches Wasser sorgt bei den Tieren, wie man sieht, sofort für große Freude 🙂

Und für Insekten und Wildtiere ein weiteres kleines Feuchtbiotop geschaffen. In den nächsten Wochen wird jeder Tropfen in der Natur händeringend benötigt.
Geht ganz einfach: Loch buddeln, Teichwanne rein, an den Rändern mit Erde verfüllen und Wasser in die Teichwanne.
Ausstiegshilfen für Insekten und Kleintiere nicht vergessen. Zum Schluss noch eine Wildkamera dort angebracht, um sich etwas “Natur-Wildheit”
auf einen USB-Stick ziehen zu können.
Am Ende des Tages völlig platt Elektrolyte in den eigenen Körper zurückgeführt.
Und dann – endlich – kam der große Regen. Ein Segen für die eingepflanzten Baumsetzlinge und uns alle.

Gnadenhof Brödel Bissendorf Melle
http://gnadenhof-broedel.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck