Danke an Marion Koch

Die Corona-Zeit haben wir, mit „Ach und Krach“, überstanden. 😃😍🙃
Es war knapp, es gab diverse schlaflose Nächte (wie aktuell bei ganz ganz vielen Menschen).
Und hätten wir nicht einen solch tollen UnterstützerInnen-Kreis, die uns im Rahmen einer
großen Spendenaktion so großartig unterstützt haben, dann wären wir vielleicht nicht mehr da (etwa 50% des Betriebes (ca.) werden durch Spenden finanziert).

Ein besonderer Dank gilt (z.B.) an Marion Koch von „Mode Kosmetik Düfte Marion Koch“
https://www.facebook.com/Mode-Kosmetik-D%C3%BCfte-Marion-Koch-517750868421943/

..ein liebenswertes Einkaufsgeschäft in Osnabrück.
Bierstr.21
49074 Osnabrück

Marion hat in emsiger Arbeit viele viele Corona-Masken ermöglicht.
Der Verkauf kommt insbesonder Schaf Lotta zu Gute (siehe Bild, kurz vor der Hitzwelle ist Lotta nun auch geschoren (Danke an Simone Brockmann und Valentina Andreev).
Wir werden uns revanchieren durch ein tierleidfreies BIO-Essen (+ Gnadenhofführung + Fütterung)
für all jene, welche die Masken
bei Marion gekauft haben. Da Corona noch nicht vorbei ist sind wir aktuell noch in der Terminfindungsphase.
Danke Danke Danke!

Anbei veröffentlichen wir nun ein mit Marion geführtes Interview:

a) Wie kommt es, dass Du Dich für eine Unterstützung des Gnadenhofes entschieden hast?

Angeregt durch Firma Kompass, Danja Krampe und Sabine Herpel

b) Was genau war Deine Rolle bei der Unterstützungsaktion? Was hast Du umgesetzt?

Die Idee kam durch meine Freundin Jeannette Pronk, Inhaberin des Blumengeschäfts
Schwesterherzblatt in Osnabrück, die Stoffe habe ich ausgesucht und gekauft, liebevoll entworfen und genäht hat meine Schwägerin.
Mein Team und ich haben alle Emails beantwortet, die Bestellungen entweder persönlich ausgeliefert oder verschickt (von Berlin bis München!) und im Geschäft verkauft.

c) Was bedeuten für Dich Tier- und Naturschutz? Hast Du hiermit schon persönliche Berührungspunkte gehabt?

Wir leben auf dem Land und bislang hatte ich Berührungspunkte im Tierschutz.

d) Hast Du selber schon einmal Tiere gehalten? Hast Du eine Lieblingstierart?

Von Kindesbeinen an hatten wir Hunde, Setter, Dackel, Cavalier King Charles

e) Wie würdest Du Dein Geschäft in Osnabrück beschreiben? Was können Menschen hier erhalten?

Mein Geschäft ist ein kleiner Sinnesgarten für alle, die das Besondere und sich lieben.
Wir führen ausgewählte Düfte und Kleidung für den ganz persönlichen Stil.
In unserer Kosmetikkabine gibt es Entspannung und Pflege mit Meridianbehandlungen und wertvollen Kosmetikprodukten, 100% Natur, 100% Vegan.
Ein Ort für die Reise zum Ich!

Danke!
Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de

https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-broedel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabrueck

Danke an Marion Koch :-)

Das Schaf Lotta dürfte das meistunterstützte Schaf des Landkreises Osnabrück sein 😍🌞💃🐑🐑🐿🍀🌻🌻🎀💞💞💞💞💝💝
Und: Alle Maskenkäufer sind herzlich zu einem tierleidfreien Bio-Essen bei uns auf dem Gnadenhof eingeladen…
Wer noch eine Corona-Maske braucht (der Erlös geht an Lotta): Tolle Masken gibt es bei
„Mode Kosmetik Düfte Marion Koch“ [info@marion-koch.de]
https://www.facebook.com/Mode-Kosmetik-D%C3%BCfte-Marion-Koch-517750868421943
(Bierstraße 21, 49074 Osnabrück). Vielen vielen Dank an Marion Koch. 💝💝🌻🌻🍀🍀
Und: Sobald die Corona-Auflagen gelockert werden sind alle Käufer der Masken bei uns zu einem tierleidfreien Essen (alles komplett Bio) und einer Führung über den Gnadenhof (mit Fütterung) eingeladen…
Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de
https://www.betterplace.org/de/projects/71760-gnadenhof-brodel-melle-artenschutzprojekt-blumiger-landkreis-osnabruck