Eine hoch interessante Studie die traurig und auch wütend macht:
* In Deutschland haben in den vergangenen Jahren 30% der Bienen den Winter nicht überlebt
* Ursache sind wesentlich in der Landwirtschaft eingesetzte Pestizide

UND DAS SCHLIMME:
Zitat:

„Neue Forschungsergebnisse weisen beispielsweise darauf hin, dass unbehandelte Wildpflanzen stärker als bisher angenommen kontaminiert sein können. Denn nur fünf Prozent des Insektizids werden bei der Saatgutbehandlung tatsächlich von der Zielpflanze aufgenommen; der große Rest landet im Boden und verbreitet sich in der Umwelt. So sind neben Bienen auch andere Blütenbesucher und Wasserinsekten dem Gift ausgesetzt – mit möglichen Dominoeffekten in der gesamten Nahrungskette.“

Die einzige (nachhaltige/dauerhafte/langfristige) Chance: Eine nachhaltige Umstellung der Landwirtschaft

Siehe auch: https://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/bienen/flugausfall-wegen-uberdosis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.