Fische fangen an der Nordsee? Oder ein Lamm einfangen in Niedersachsen?
Nach nunmehr 10 Tagen ist das kleine Lamm „Lola“ so wieselflink, dass wir es mit Bordmitteln nicht mehr greifen können.
Das Problem: Es trinkt nicht bei der Mutter (diese hat mittlerweile eh kaum noch Milch), sodass wir es nach wie vor per Handflasche säugen müssen.
Bekommt es nicht alle 5 Stunden seine Rationen, dann wäre das schlecht.
Also mit dem Kescher wie bekloppt hinterherrennen, hat man gleich sein morgendliches Sportprogramm absolviert. 🙂
Und unsere Seemansziege „Neptun“ schaut sich alles göttergleich von ganz oben auf dem Holzstapel an und krakehlt: „Na los Fetti,
schneller, gleich latzt Du Dich wieder vollees Programm auf die Nase, hahahahahah“.

Witzig, wirklich sehr witzig! ;-).

Gnadenhof Brödel Melle
http://gnadenhof-melle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.