Wir danken für die vielen Anfragen, insbesondere aus zeitlichen und finanzielle Gründen jedoch können wir keine weiteren Flächen für das nächste Jahr annehmen
(50.000 m² sind schon „voll“).
Bei vielen PrivatbürgerInnen werden wir in 2018 aktiv werden, zudem kommen folgende Institutionen/Firmen dazu, bei welchen wir uns schon im Vorfeld bedanken:
IGS Melle
NEUERO Farm- und Fördertechnik GmbH
Spies Kunststoffe GmbH
Zentrale Autoglas GmbH
Auch wird es die zweite Auflage der „Meller Blühwiesenparty“ geben.
Danke sehr 🙂 Die Insekten werden sich freuen.