Unsere Kaninchen-Ausbrecherkönigin kann Wände hochklettern, unglaublich!!!

Unsere Stupsi-Ausbrecherkönigin „Eisberg“ hatte ja gestern ihre Impfung bekommen.
Kurz vorm Schlafengehen noch mal geschaut, ob alles ok ist, da saß sie auf einem 1,20 Meter hohem Dach von einem der Unterstände.
(unsere Kaninchen leben in einem relativ großen Außengehege mit mehreren Ställen, um sich ggf. auch mal aus dem Weg gehen zu können).
Wie zur Hölle hat sie das schon wieder geschafft????? Bislang hat sie es immer wieder geschafft, aus dem Hochsicherheitstrakt rauszukommen…

Heute morgen vor der Arbeit dann auf die Lauer gelegt und „in flagranti“ erwischt. Für „Eisberg“ ist ein Zaun keine Begrenzung sondern eine Fluchthilfe :-/